skip to Main Content

Willkommen

auf der Website von L'Orfeo Barockorchester.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: +43 650 5057706

Carin van Heerden als Solooboistin und Blockflötistin webt mit dem Orchester einen atmosphärisch hinreißenden Klangteppich mit feinen farblichen Schattierungen der Holzblasinstrumente, getragen vom Continuo des Cembalos und der Streichinstrumente, die – vielfach zu den Bläsern Position beziehend – miteinander kommunizieren. Ganz zauberhaft klingt für mich das „Affetuoso e molto Adagio“, wo sich Solovioline und Oboe zu einem ruhigen zärtlichen Gespräch einfinden. (Christa Moritz)

Entrée (00:00 - )

Entrée (00:00 – )

Im Einklang (01:00 - )

Im Einklang (01:00 – )

Elegance, Mit Blockflöte (02:00 - )

Elegance, mit Blockflöte (02:00 – )

Bourrée (03:00 - )

Bourrée (03:00 – )

Eine Begegnung (04:00 - )

Eine Begegnung (04:00 – )

Tiefes Verständnis (05:00 - )

Tiefes Verständnis (05:00 – )

Klanggewebe (06:00 - )

Klanggewebe (06:00 – )

Auf Zum Tanz - Menuett (07:00 - )

Auf zum Tanz – Menuett (07:00 – )

Entstehung der Zeichnungen: „Telemann & Bach in Zeit und Raum“, 10. Februar 2020, Welser Abonnementkonzerte, Stadthalle Wels.

Back To Top
X