skip to Main Content

Willkommen

auf der Website von L'Orfeo Barockorchester.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Telefon: +43 650 5057706

Zeichnungen von Christa Moritz, 2015-2021

Mit dem Tuschepinsel zeichnen zur Musik in einem Konzert von L’Orfeo ist an das Erleben des musikalischen Ereignisses, das lange in der Erinnerung „schwingt“, geknüpft. Musik löst körperliche und seelische Empfindungen aus, die unmittelbar während des Konzertes in die Pinselspitze fließen. Entweder spontan und optisch recht wild, ähnlich dem Action Painting von Jackson Pollock, oder wie es das Adagio einer musikalischen Komposition nahelegt, in ruhigen Linien, gleich einem breiten tiefen Ein- und Ausatmen. Eine Ausstellung mit solchermaßen entstandenen Grafiken fand zuletzt 2020 im historischen Stadttheater in Grein statt.

Zu jeder der neun Galerien (siehe unten) werden Klangbeispiele aus L’Orfeo-Aufnahmen zum Abruf angeboten. Die Folge der Musikausschnitte korrespondiert mit der Reihung der Zeichnungen im Minutentakt. Beim Klicken auf eine von diesen, innerhalb der Galerie, öffnet sich die Lightshow mit zusätzlichen Funktionen.

Telemann - Ouvertürensuiten (2020)

Telemann – Ouvertürensuiten (2020)

Joseph Haydn - L'incontro Improvviso

Joseph Haydn – L’incontro improvviso

Telemann – Ouvertüren für Blockflöte

MoZart - Zero To Hero

MoZart – Zero to Hero

Franz Schubert - Sinfonien

Franz Schubert – Sinfonien

Telemann - Bläserouvertüren

Telemann – Bläserouvertüren

Felix Mendelssohn – Streichersinfonien

Felix Mendelssohn – Streichersinfonien

Rameau – Suiten Und Arien

Rameau – Suiten und Arien

Joseph Lanner - Tänze

Joseph Lanner – Tänze

Für die große Unterstützung und feine Zusammenarbeit bei der Umsetzung von Musik und Zeichnung ins digitale Festschriftformat gilt ein großer Dank meiner Schwiegermutter Irmgard Bauer und ganz besonders Christian, meinem Mann. (Christa Moritz, im Juni 2021)

Back To Top
X