Konzerte 2017/18

September 2017 10.9., 18 Uhr
Festival Musica Sacra
A-St. Pölten
, Dom
G. F. Händel, Alexander’s Feast
or The Power of Music
Ode zu Ehren der heiligen Cäcilia HWV 75

Elisabeth Breuer, Martina Daxböck &
Katharina Riegler, Sopran
Anna Kargl & Patricia Holz, Alt
Bernhard Berchtold, Tenor
Matthias Helm, Bass
L’Orfeo Barockorchester
Domkantorei St. Pölten
cappella nova graz
Otto Kargl, Dirigent
25.9., 19.30 Uhr
Welser Abonnementkonzerte
A-Wels,
Stadttheater
26.9., 19.30 Uhr
Musikverein für Steiermark,
A-Graz,
Congress, Stephaniensaal
„Che vuoi mio cor?“
Felix Mendelssohns sinfonisches Frühwerk III
Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonia VIII D-Dur MWV N 8
Sinfonia IX C-Dur MWV N 9 „Schweizer Sinfonie“
„Che vuoi mio cor? … Io lo so che il bel sembiante“, Rezitativ & Arie für Alt und Streichorchester MWV H 1
Joseph Haydn
Arianna a Naxos. Cantata a voce sola
con accopagnamento del clavicembalo o Forte-Piano
Hob. XXVIb:2
Margot Oitzinger, Mezzosopran
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Oktober 2017 3.10., 19.30 Uhr
Kultur im Mittelpunkt,
A-Rohrbach-Berg (Oberösterreich), Stadtpfarrkirche Rohrbach
4.10., 19.30 Uhr
Alte Musik im Schloss,
A-Linz, Schlossmuseum, Barocksaal
„Süße Hoffnung“
zum 250. Todesjahr von Georg Philipp Telemann
Georg Philipp Telemann
Arien, Operneinlagen, weltliche Kantaten und Instrumentalkonzerte
Dorothee Mields, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
November 2017 3.11., 19.30 Uhr
Alte Musik im Schloss,
A-Linz, Schlossmuseum, Barocksaal
5.11., 11 Uhr
Magdeburger Sonntagsmusik,
D-Magdeburg, Gesellschaftshaus, Schinkelsaal
„Die concertierenden Frösche und Krähen“
Georg Philipp Telemanns
Alster-Ouvertüre
TWV 55:F11
in der Originalbesetzung für 10 Bläser
(neuzeitliche Erstaufführung!)
Bläserquintette TWV 44:3 und 44:9
L’Orfeo Bläserensemble
Carin van Heerden, Leitung
19.11., 16 Uhr
A-Wolfsbach, Pfarrkirche
„Barocke Festklänge“
G. F. Händel: Arie „Dem Gott der Macht singt laut im Chor“ aus dem Gelegenheitsoratorium HWV 62
J. S. Bach: Kantate „Ich habe genung“ BWV 82
J. G. Janitsch: Sonata da Camera „O Haupt voll Blut und Wunden“ in g-Moll, op. 4
Michael Wagner, Bass
Gerhard Berndl, Trompete
Erich Traxler, Cembalo und Orgel
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Leitung
Dezember 2017 15.12., 19.30 Uhr
Konzerte der Salzburger Bachgesellschaft
A-Salzburg
, Stiftung Mozarteum,
Großer Saal
J.S. Bach, Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten I & IV-VI

Ulrike Hofbauer, Sopran
Margot Oitzinger, Alt
Virgil Hartinger, Tenor
Markus Volpert, Bass
Collegium Vocale Salzburg
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
16. / 17.12., 19 / 17 Uhr
D-München-Solln, Apostelkirche

J.S. Bach, Weihnachtsoratorium BWV 248
Kantaten I & IV-VI

Miriam Alexandra, Sopran
Regina Jurda, Alt
Robert Sellier, Tenor
Christian Hilz, Bass
Sollner Kantorei
L’Orfeo Barockorchester
KMD Ernst Hagerer, Dirigent
März 2018 18.3., 11 Uhr
Brucknerhaus Linz
A-Linz, Brucknerhaus,
Großer Saal
25.3., 17 Uhr
Musik Meran
I-Meran
, Stadtpfarrkirche
26.3. I-Brixen, 20 Uhr
27.3., 19.30 Uhr
Konzerte der Salzburger Bachgesellschaft
A-Salzburg
, Stiftung Mozarteum,
Großer Saal
28.3. A-Tamsweg, Pfarrkirche
J.S. Bach, Messe in h-Moll BWV 232
Ulrike Hofbauer & Anna Willerding, Sopran
Margot Oitzinger, Alt
Virgil Hartinger, Tenor
Markus Volpert, Bass (18.3.)
Rafael Fingerlos, Bass (25.-28.3.)
Collegium Vocale Salzburg
(Albert Hartinger, Einstudierung)
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Mai 2018 2.5., 20 Uhr
Schubertiade Hohenems
A-Hohenems,
Markus-Sittikus-Saal
Franz Schubert – Sämtliche Sinfonien und sinfonische Fragmente (I)
Ouvertüre D-Dur, D 2A; Sinfonie D-Dur, D 2B; Ouvertüre D-Dur, D 2G
Ouvertüre zu Der Teufel als Hydraulicus, D 4
Fragmente zweier Orchesterstücke in D-Dur,
D 74A und 71C
Sinfonie Nr. 1 D-Dur, D 82
Michael Kube, Moderation
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
3.5., 20 Uhr
Schubertiade Hohenems
A-Hohenems,
Markus-Sittikus-Saal
Franz Schubert – Sämtliche Sinfonien und sinfonische Fragmente (II)
Fragment eines Orchesterstücks in B-Dur, D 94A
Sinfonie Nr. 2 B-Dur, D 125
Sinfonie Nr. 3 D-Dur, D 200
Michael Kube, Moderation
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
4.5., 20 Uhr
Schubertiade Hohenems
A-Hohenems,
Markus-Sittikus-Saal
Franz Schubert – Sämtliche Sinfonien und sinfonische Fragmente (III)
Sinfonie Nr. 4 c-Moll, D 417 „Tragische“
Sinfonie Nr. 5 B-Dur, D 485
Sinfonie Nr. 6 C-Dur, D 589 „Kleine C-Dur-Sinfonie“
Michael Kube, Moderation
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
5.5., 20 Uhr
Schubertiade Hohenems
A-Hohenems,
Markus-Sittikus-Saal
Franz Schubert – Sämtliche Sinfonien und sinfonische Fragmente (IV)
Sinfonie E-Dur, D 729 (Fragment)
Scherzo aus Sinfonie Nr. 7 h-Moll, D 759 „Unvollendete“ (Fragment)
Sinfonie Nr. 7 h-Moll, D 759 „Unvollendete“
Sinfonie Nr. 8 C-Dur, D 944 „Große C-Dur-Sinfonie“
Michael Kube, Moderation
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Juni 2018 8.6., 19.30 Uhr
Alte Musik im Schloss
Schlosskonzerte zu Gast im Steinernen Saal
A-Linz, Landhaus,
Steinerner Saal
9.6., 19.30 Uhr
Mozartfest Würzburg
„From Zero to Hero“ –
Wolfgang Amadeus Mozart

Ouvertüren und Arien aus Don Giovanni &
Così fan tutte
Arien aus Die Entführung aus dem Serail,
Die Zauberflöte, La clemenza di Tito & Idomeneo
Daniel Behle, Tenor
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Juli 2018 27.7., 20 Uhr
Eröffnungskonzert
donauFESTWOCHEN im Strudengau

A-Grein an der Donau, Greinburg
Werke von J. F. Fasch, G. F. Händel, G. Ph. Telemann und Helmut Schmidinger (Auftragskomposition der donauFESTWOCHEN im Strudengau)
Carin van Heerden, Blockflöte & Oboe
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
August 2018 4., 5., 10., 11., 12.8., 18 Uhr
donauFESTWOCHEN im Strudengau
A-Grein an der Donau, Greinburg
Koproduktion mit den
Händel-Festspielen Halle 2019
Georg Friedrich Händel, Atalanta HWV 35
Uraufführung: Theatre Royal Covent Garden,
London 12. Mai 1736 anlässlich der
Vermählung des englischen Thronfolgers
Friedrich Ludwig von Hannover mit
Augusta von von Sachsen-Gotha-Altenburg
am 8. Mai 1736
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, musikalische Leitung
Rückblick 2017
April 2017 9.4., 18 Uhr
A-St. Pölten, Festspielhaus,
Großer Saal
J.S. Bach, Johannes-Passion, BWV 245
Martina Daxböck, Sopran
Barbara Zidar-Willinger, Sopran
Markus Forster, Alt
Bernhard Berchtold, Tenor
Johannes Bamberger, Tenor
Lukas Kargl, Bass
Markus Volpert, Bass
Domkantorei St. Pölten
cappella nova graz

L’Orfeo Barockorchester
Julia Huber-Warzecha, Konzertmeisterin
Otto Kargl, Dirigent
27.4., 19.30 Uhr
Welser Abonnementkonzerte,
A-Wels,
Stadttheater
Jean-Philippe Rameau
Suite aus Dardanus, tragédie lyrique
Carl Philipp Emanuel Bach
Konzert für Oboe, Streicher und B.c. in Es-Dur
Wq 165 / H 468
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 49 in f-Moll Hob. I:49 „La Passione“
Carin van Heerden, Oboe
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Mai 2017 20.05., 18 Uhr
D-Schwabach, Stadtkirche
St. Johannes und St. Martin
21.05., 19 Uhr
D-Nürnberg, St. Egidienkirche
Eröffnungskonzerte fränkischer sommer 2017
G. F. Händel, Alexander’s Feast
or The Power of Music
Ode zu Ehren der heiligen Cäcilia HWV 75

Heidi Elisabeth Meier, Sopran
Christoph Prégardien, Tenor
Christian Immler, Bass
Kammerchor der Universität
Erlangen-Nürnberg
L’Orfeo Barockorchester
Julian Christoph Tölle, Leitung
Juni 2017 1.6., 20 Uhr
Konzertveranstaltung der Regensburger Domspatzen
2.6., 20 Uhr
Eröffnungskonzert der
Tage Alter Musik Regensburg
D-Regensburg, Dreieinigkeitskirche
Joseph Haydn
Missa Cellensis in honorem Beatissimae
Virginis Mariae
(„Cäcilienmesse“) Hob. XXII:5
Salve Regina E-Dur Hob.XXIIIb:1
Sinfonie C-Dur Hob. I:38

Hannah Morrison, Sopran
Dorothée Rabsch, Alt
Michael Mogl, Tenor
Johannes Weinhuber, Bass
Regensburger Domspatzen
L’Orfeo Barockorchester

Julia Huber-Warzecha, Konzertmeisterin
Domkapellmeister Roland Büchner, Leitung
Juli 2017 29.7., 20 Uhr
Attergauer Kultursommer
A-St. Georgen im Attergau, Pfarrkirche
30.7., 11 Uhr
Donaufestwochen im Strudengau
A-Waldhausen, Stiftskirche
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 104 D-Dur „London“
Antonio Rossetti
Konzert für Oboe und Orchester G-Dur
Joseph Haydn
Konzert für Violoncello und Orchester C-Dur
Franz Schubert
Sinfonie Nr. 3 D-Dur „Italienische“
Carin van Heerden, Oboe
Matthias Bartolomey, Violoncello
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Höhepunkte 2010-2016
Mai 2010 19.5., 20.30 Uhr
Théâtre de Poissy
F-Poissy
L.v. Beethoven, Deutsche Tänze WoO 8
Contredanses, WoO 14 (Auswahl)
F. Schubert, Konzertouvertüre D-Dur, D 556
Sinfonie Nr.5 B-Dur, D 485
J. Haydn, „Arie per un’amante“

Nuria Rial, Sopran
Margot Oitzinger, Mezzosopran
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Juli/August 2010 2.7., 19.30 Uhr
Europäische Wochen Passau,
D-Niederaltaich, Basilika

3.7., 20 Uhr
Burghofspiele im Rheingau
D-Erbach, Pfarrkirche St. Martin

1.8., 11 Uhr
donauFESTWOCHEN im strudengau
Stiftskirche Waldhausen
W.A. Mozart, Betulia liberata
OZIA – Christian Zenker, Tenor
GIUDITTA – Margot Oitzinger, Alt
AMITAL – Barbara Kraus, Sopran
ACHIOR – Markus Volpert, Bass
CABRI & CARMI – Ulrike Hofbauer, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
7., 8., 13., 14., 15.8., 18 Uhr
donauFESTWOCHEN im strudengau
A-Grein, Greinburg
G.Ph. Telemann, Orpheus oder
„Die wunderbare Beständigkeit der Liebe“

ORASIA – Dorothee Mields / Karina Lochner, Sopran
ORPHEUS – Markus Volpert, Bariton
EURYDICE – Ulrike Hofbauer, Sopran
EURIMEDES – Christian Zenker, Tenor
ISMENE – Barbara Kraus, Sopran
PLUTO – Reinhard Mayr, Bass
CEPHISA – Marelize Gerber, Sopran
ASCALAX – Julie Comparini, Alt
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
  21.8., 20 Uhr
Innsbrucker Festwochen
der Alten Musik
A-Innsbruck, Dom zu St. Jakob
J.J. Fux, Missa Corporis Christi
J.S. Bach, Missa in g BWV 235

Ulrike Hofbauer, Sopran
Margot Oitzinger, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Markus Volpert, Bass
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Januar 2011 28.1., 19.30 Uhr
SLO-Maribor, Unionssaal
29.1., 19.30 Uhr
Sommets Musicaux
CH-Gstaad, Église de Saanen
G.B. Pergolesi, Stabat Mater,
A. Vivaldi, Streicherkonzert d-moll
R 127,
A. Marcello, Oboenkonzert d-moll,
A. Corelli, Concerto grosso op. 6,2

Nuria Rial, Sopran
Carlos Mena, Alt
Andreas Helm, Oboe
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
März 2011 18., 19., 20.3., 19.45 Uhr
Musikverein für Steiermark
A-Graz, Musikverein, Kammermusiksaal
G. Rossini, La cambiale di matrimonio
(Der Heiratswechsel)

Tobia Mill, ein englischer Geschäftsmann –
Moritz Gogg, Bass
Fanny, seine Tochter –
Elizabeth Hott, Sopran
Edoardo Milfort, Geliebter der Fanny –
Gong Lianghua, Tenor
Slook, ein kanadischer Geschäftsmann –
Tigran Martirosian, Bass
Clarina, Fannys Kammerzofe –
Darina Kandulkova, Mezzosopran
Norton, Mills Vermögensverwalter –
N.N., Bass
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg

Inszenierung: Matthias von Stegmann
Bühne: Frieder Klein
Kostüme: Tanja Aranovych
Mai 2011 28.5., 20 Uhr
Abend Music – Lebensmusik
A-Innsbruck, Hofburg, Riesensaal
29.5.
, 20 Uhr
A-Kufstein, Festung Kufstein, Kaiserturm
G.Ph. Telemann, „Hamburger Ebb‘ und Fluth“ (Wasser Music) TWV 55:C3
A. Vivaldi, Concerto F-Dur „La Tempesta di Mare“ RV 433
J.-F. Rebel, Les Élémens (1737)

Carin van Heerden, Blockflöte
L’Orfeo Barockorchester

Leitung: Michi Gaigg
Juni 2011 Pfingstmontag, 13.6., 11 Uhr
20 Jahre Int. Barocktage Stift Melk
A-Melk, Stift Melk, Kolomanisaal
Ch.W. Gluck, Sinfonie G-Dur Chen G3
G.Ch. Wagenseil, Konzert für Posaune und Orchester Es-Dur
I. Holzbauer, Sinfonie G-Dur (Ouvertüre zur Oper Il figlio delle selve)
J. Haydn, „Arie per un’amante“
Sinfonie Nr. 49 f-moll „La Passione“

Margot Oitzinger, Mezzosopran
Wim Becu, Posaune
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Juli 2011 28.7., 20 Uhr
Eröffnungskonzert
Oberstdorfer Musiksommer 2011

D-Oberstdorf
„Im italienischen Stile“
F. Schubert, Konzertouvertüren
Sinfonie Nr.5 B-Dur, D 485
J. Haydn, „Arie per un’amante“

Margot Oitzinger, Mezzosopran
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
31.7., 11 Uhr
donauFESTWOCHEN im strudengau
A-Waldhausen, Stiftskirche
Festkonzert
15 Jahre L’Orfeo Barockorchester
„Im italienischen Stile“
Schubert, Konzertouvertüren
Sinfonie Nr.5 B-Dur, D 485
J. Haydn, „Arie per un’amante“

Margot Oitzinger, Mezzosopran
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
März 2012 10., 11., 16., 17.3., 19.30 Uhr
21. Magdeburger Telemann-Festtage
D-Magdeburg, Theater Magdeburg, Opernhaus
G.Ph. Telemann, Miriways
Oper in 3 Akten
(erste szenische Produktion seit über 280 Jahren)
MIRIWAYS – Markus Volpert, Bariton
SOPHI – Ulrike Hofbauer, Sopran
BEMIRA – Julie Martin du Theil, Sopran
NISIBIS – Gabriele Hierdeis, Sopran
MURZAH – Stefan Zenkl, Bariton
ZEMIR – Susanne Drexl, Mezzosopran
SAMISCHA – Ida Aldrian, Mezzosopran
SCANDOR / GESANDTER – Ilja Werger, Tenor
L’Orfeo Barockorchester
Musikalische Leitung: Michi Gaigg
Regie: Jakob Peters-Messer
Juni 2012 10.6., 15 Uhr
Händel-Festspiele in Halle
D-Halle an der Saale, Dom zu Halle
Georg Friedrich Händel,
Der für die Sünd der Welt gemarterte
und sterbende Jesu
(„Brockes-Passion“),
HWV 48

Nele Gramß – Tochter Zion (Sopran)
Ulrike Hofbauer – Gläubige Seele (Sopran)
Julie Comparini – Judas (Alt)
Daniel Johannsen – Evangelist (Tenor)
Christian Zenker – Petrus (Tenor)
Markus Volpert – Jesus (Bass)
Stadtsingechor zu Halle
(Einstudierung: Frank-Steffen Elster)
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
August/September 2012 4., 5., 10., 11., 12.8., 18 Uhr
donauFESTWOCHEN im strudengau
A-Grein, Greinburg

W.A. Mozart, Betulia liberata KV 118
(erste szenische Produktion auf historischen Instrumenten)

OZIA – Christian Zenker, Tenor
GIUDITTA – Margot Oitzinger, Alt
AMITAL – Marelize Gerber, Sopran
ACHIOR – Markus Volpert, Bass
CABRI & CARMI – Elisabeth Breuer, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Musikalische Leitung: Michi Gaigg
Regie: Manuela Kloibmüller
29.8.-9.9.
Konzerttournee & Meisterkurse Südafrika

Werke von J.S. Bach, G.P. Telemann,
A. Vivaldi u.a.

Carin van Heerden, Oboe & Blockflöte
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
September 2012 23.9., 18 Uhr
Brucknerfest
A-Linz, Brucknerhaus Großer Saal
G.Ph. Telemann, Miriways
Oper in 3 Akten
(konzertante Aufführung)
MIRIWAYS – Markus Volpert, Bariton
SOPHI – Ulrike Hofbauer, Sopran
BEMIRA – Marie-Sophie Pollak, Sopran
NISIBIS – Gabriele Hierdeis, Sopran
MURZAH – Stefan Zenkl, Bariton
ZEMIR – Susanne Drexl, Mezzosopran
SAMISCHA – Ida Aldrian, Mezzosopran
SCANDOR / GESANDTER – Matthias Helm, Bariton
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
szenische Einrichtung:
Patric Seibert & Martina Gredler
Dezember 2012 10. & 11.12., 19.45 Uhr
Musikverein für Steiermark
A-Graz, Congress Graz, Stephaniensaal
J.S. Bach, h-Moll-Messe BWV 232
Siri Thornhill & Trine Wilsberg Lund, Sopran
Julie Comparini, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Markus Volpert, Bass
chorus sine nomine
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
18.12., 19.30 Uhr
Jeunesse im Musikverein Wien, Goldener Saal
J.S. Bach, h-Moll-Messe BWV 232
Cornelia Horak & Margot Oitzinger, Sopran
Julie Comparini, Alt
Jan Petryka, Tenor
Markus Volpert, Bass
chorus sine nomine
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Johannes Hiemetsberger
Februar/März 2013 22., 23. & 24.2., 1., 2., & 3.3.,
19.30 Uhr (Fr. & Sa.),
18.30 Uhr (So.)
D-Eggenfelden,
Theater an der Rott
Christoph Willibald Gluck
Orpheus und Eurydike

ORPHEUS – Armin Gramer, Alt
EURIDYKE – Ulrike Hofbauer, Sopran
AMOR – Fritz Spengler, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Musikalische Leitung: Michi Gaigg
Regie: Benjamin Schad
Ausstattung: Annett Lausberg, Tobias Fleming
Choreographie: Yasha Wang
Juni 2013 6.6., 19.30 Uhr
Alte Musik im Schloss
A-Linz, Schlossmuseum, Festsaal
7.6., 20 Uhr
Schwetzinger Festspiele des SWR
D-Schwetzingen, Rokokotheater
mit TV-Aufzeichnung
W.A. Mozart, Sinfonien Nr. 21 & 33
A.E. Grétry, Ouverturen & Arien

Dorothee Mields, Sopran (6.6.)
Sophie Karthäuser, Sopran (7.6.)
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
September 2013 17.9., 19.30 Uhr
Internationales Brucknerfest
A-Linz, Brucknerhaus, Großer Saal
19.9., 19.30 Uhr
25. Internationale Haydntage
A-Eisenstadt, Schloss Esterházy, Haydnsaal
„Haydn & Beethoven, andachtsvoll“
Ludwig van Beethoven: 2 Hymnen nach der
Messe C-Dur Op. 86
Kantaten für Joseph II. und Leopold II. (Auszüge)
Joseph Haydn: Oratorium „Die sieben Worte“
Siri Thornhill, Sopran
Barbara Hölzl, Alt
Christian Zenker, Tenor
Markus Volpert, Bass
Wiener Kammerchor
(Einstudierung: Michael Grohotolsky)
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
20.9., 20 Uhr
Beethovenfest Bonn
D-Bonn, Stiftskirche
„Beethoven, andachtsvoll“
Ludwig van Beethoven: 3 Hymnen nach Op. 86
Kantate auf den Tod Kaiser Josephs II. WoO 87
Elegischer Gesang Op. 118
für vier Singstimmen und Streichorchester
Siri Thornhill, Sopran
Barbara Hölzl, Alt
Christian Zenker, Tenor
Markus Volpert, Bass
Wiener Kammerchor
(Einstudierung: Michael Grohotolsky)
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Oktober 2013 6.10., 17 Uhr
Festival Alte Musik Zürich
CH-Zürich, Kirche St. Peter
7.10., 20 Uhr
A-Innsbruck, im Rahmen der Konzertreihe
Innsbrucker Abendmusik
„Zu fremden Ufern“
Werke von Rameau, Grétry & Telemann
Dorothee Mields, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
November 2013 8., 9., 10., 22., 23., & 24.11.,
19.30 Uhr (Fr. & Sa.),
18.30 Uhr (So.)
D-Eggenfelden,
Theater an der Rott

25.11., 19.30 Uhr (konzertant)
A-Wels, Stadttheater
„Die Kunst des Monsieur de Jélyotte“
Jean-Philippe Rameau (1683-1764)
Suiten und Arien für Pierre Jélyotte (1713-1797)
Anders J. Dahlin, Haute-contre
Yasha Wang & Wallace Jones, Tanz
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Inszenierung: Benjamin Schad
Choreographie: Yasha Wang
März 2014 21.3. (J.S. Bachs 329. Geburtstag)
19.30 Uhr, A-Linz, Minoritenkirche
in der Reihe Musica sacra –
Musik in Linzer Kirchen

23.3., 17 Uhr, CH-Lutry,
Temple de Lutry, in der Reihe
Concerts J.S. Bach de Lutry
Johann Sebastian Bach
Orchestersuite Nr. 2 h-moll BWV 1067
Kantate „Ich habe genung“ BWV 82a
Konzert A-Dur für Oboe d’amore, Streicher & B.c. BWV 1055
Kantate „Mein Herze schwimmt im Blut“
BWV 199
Dorothee Mields, Sopran
Claire Genewein, Traversflöte
Carin van Heerden, Oboe d’amore
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Juni 2014 22.6., 11 Uhr
Alte Musik im Schloss
A-Linz, Schlossmuseum, Festssal
22.6., 18.30 Uhr
A-Zell an der Pram, Schloss Zell, Freskensaal
„Alles von ihm gelernt“? –
Felix Mendelssohns sinfonisches Frühwerk

Werke von Felix Mendelssohn & C.P.E. Bach
Carin van Heerden, Oboe
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Juli 2014 27.7., 20 Uhr
Ein Fest für Gluck –
Gala zum Abschluss der
Int. Gluck Opern Festspiele 2014

D-Nürnberg, Kaiserburg, Kaisersaal
Mit Open Air-Liveübertragung
Werke von Chr.W. Gluck, N. Piccini,
G.B. Pergolesi & J.-Ph. Rameau
Christiane Oelze, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
August/September 2014 2., 3. & 8.-10.8., 18 Uhr
donauFESTWOCHEN im Strudengau
A-Grein, Greinburg
Jean-Philippe Rameau
Pigmalion, Acte de Ballet (1748) &
Anacréon, Ballet héroïque in 1 Akt (1754)

Soetkin Elbers, Sopran
Annastina Malm, Mezzo-Sopran
David Munderloh, Haute-contre
Markus Volpert, Bass
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Regie: Manuela Kloibmüller
19.8.-2.9.
Konzerttour Südafrika & Namibia
mit G. F. Händel, Theodora
Orchesterkonzerten
(Werke von Telemann u.a.)
& Meisterkursen
Dezember 2014 3.-13.12.
„Le Retour de la Paix“

(vorweihnachtliche Konzerttour
A-Wels (Abonnementkonzerte, Stadttheater, 3.12., 19.30 Uhr)
I-Bruneck (Ragenhaus, 4.12., 20 Uhr)
CH-Stäfa bei Zürich (Lesegesellschaft, Ref. Kirche, 5.12., 19.30 Uhr)
D-Frankfurt am Main (Kaiserdom, 12.12., 20 Uhr)
D-Dresden (Frauenkirche, 13.12., 19.30 Uhr)
mit Werken von Telemann, Monteclair, Vivaldi und A. Scarlatti
Dorothee Mields, Sopran
Carin van Heerden, Blockflöte
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Januar 2015 15.1., 19.30 Uhr
A-Graz, Congress, Stephaniensaal
im Rahmen der Jubiläumssaison 200 Jahre Musikverein für Steiermark
16.1., 19.30 Uhr
A-Wien, Musikverein Wien, Großer Saal
im Rahmen der
Jeunesse Wien
„Im unendlichen Kreise –
des Walzers erste Blüten“

Ludwig van Beethoven
12 Kontretänze WoO 14, 12 deutsche Tänze WoO 8
Joseph Lanner
Contredanses et Françaises WoO, Aufforderung zum Tanze op. 7, Winter-Galoppe WoO, Trennungswalzer op. 19, Flora-Walzer op. 33, Prometheus-Funken op. 123
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Februar/März 2015 20., 21. & 22.2.
27. & 28.2.,
1.3.

19.30 Uhr (Fr. & Sa.),
18.30 Uhr (So.)
D-Eggenfelden,
Theater an der Rott
Wolfgang Amadeus Mozart
Die verstellte Gärtnerin

(Singspielfassung der dramma giocosa
La finta giardiniera KV 196)
Text von Franz Joseph Stierle
(UA: Augsburg, 1. Mai 1780)
Gräfin Violante unter dem Namen Sandrina –
Gabriele Hierdeis, Sopran
Graf Belfiore – Bonko Karadjov, Tenor
Arminda – Hanna Herfurtner, Sopran
Ritter Ramiro – Maria Weiss, Mezzosopran
Amtshauptmann von Schwarzensee –
Virgil Hartinger, Tenor
Roberto, Diener der Violante
unter dem Namen Nardo – Stefan Zenkl, Bass
Serpetta – Angelika Mayer, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Musikalische Leitung: Michi Gaigg
Regie: Seollyeon Konwitschny
Ausstattung: Silke Fischer
April 2015 20.4., 20 Uhr
D-München,
Herkulessaal der Residenz
in der Abo-Reihe Musikerlebnis – Musik im Originalklang
Johann Sebastian Bach
Konzert A-Dur für Oboe d’amore,
Streicher und B.c. BWV 1055
Kantate „Mein Herze schwimmt im Blut“
für Sopran, Oboe, Streicher und B.c. BWV 199
(Weimarer Fassung)
Orchestersuite Nr. 2 h-Moll für Flauto traverso,
Streicher und B.c. BWV 1067
Kantate „Ich bin in mir vergnügt“
für Sopran, Traversflöte, 2 Oboen, Streicher und B.c. BWV 204
Dorothee Mields, Sopran
Carin van Heerden, Oboe d’amore
Claire Genewein, Traversflöte
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Michi Gaigg
Mai 2015 21.5., 20 Uhr &
Konzertveranstaltung der Regensburger Domspatzen
22.5., 20 Uhr
Eröffnungskonzert der
Tage Alter Musik Regensburg
D-Regensburg, Dreieinigkeitskirche
W.A. Mozart
Regina coeli KV 127
Exsultate, jubilate KV 165
Sub tuum praesidium KV 198
Veni Sancte Spiritus KV 47
Kirchensonate C-Dur KV 336
Missa solemnis in C KV 337
Yeree Suh, Sopran
Knabenstimme Domspatzen, Alt
Gustavo Sanchez, Tenor
Joachim Höchbauer, Bass
Regensburger Domspatzen
L’Orfeo Barockorchester
Leitung: Domkapellmeister Roland Büchner
Juni 2015 4.6., 20 Uhr
30. Arolser Barock-Festspiele
D-Bad Arolsen
,
Evang. Stadtkirche
19.6., 19.30 Uhr
Alte Musik im Schloss
A-Linz, Anton Bruckner-Privatuniversität, Großer Saal
20.6., 20 Uhr
Fränkischer Sommer
D-Fürth, Kirche St. Michael
„Zu neuen Ufern“
G.Ph. Telemann, Ouverture „Les Nations“
C.P.E. Bach, Sinfonia e-Moll
G.Ph. Telemann Kantate „Ino“
Nuria Rial, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
August 2015 8., 9., 14., 15. & 16.8.,
18 Uhr
A-Grein, Greinburg
im Rahmen der donauFESTWOCHEN im Strudengau
Wolfgang Amadeus Mozart
Die verstellte Gärtnerin

(Singspielfassung der dramma giocosa
La finta giardiniera KV 196)
Text von Franz Joseph Stierle
(UA: Augsburg, 1. Mai 1780)
Gräfin Violante unter dem Namen Sandrina –
Gabriele Hierdeis, Sopran
Graf Belfiore – Bonko Karadjov, Tenor
Arminda – Hannah Herfurtner, Sopran
Ritter Ramiro – Maria Weiss, Mezzosopran
Amtshauptmann von Schwarzensee –
Virgil Hartinger, Tenor
Roberto, Diener der Violante
unter dem Namen Nardo – Stefan Zenkl, Bass
Serpetta – Angelika Niakan, Sopran
L’Orfeo Barockorchester
Musikalische Leitung: Michi Gaigg
September 2015 15.9., 19.30 Uhr
Brucknerfest Linz 2015
A-Linz
, Brucknerhaus
„Der Mozart des 19. Jahrhunderts“
F. Mendelssohn, Sinfoniesatz c-Moll MWV N 14
W. A. Mozart, Sinfonie D-Dur KV 504 „Prager“
(bearb. von Johann Nepomuk Hummel)
F. Mendelssohn, Sinfonie XII g-Moll, X h-Moll & VII d-Moll
Trio Fortepiano
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
19., 20. & 21.9., 20 Uhr
Neuschwanstein Konzerte 2015
D-Schwangau
, Schloss Neuschwanstein
Programm 19. & 20.9.:
F. Mendelssohn, Sinfoniesatz c-Moll MWV N 14
L. v. Beethoven, Grand Trio op. 87 &
Variationen über „Là ci darem la mano“
aus W. A. Mozarts Don Giovanni
für 2 Oboen und Englischhorn
F. Mendelssohn, Sinfonie X h-Moll & VII d-Moll
Programm 21.9.:
F. Mendelssohn, Sinfonie III e-Moll, V B-Dur &
XII g-Moll
W. A. Mozart, Divertimenti F-Dur KV 138 &
B-Dur KV 137
L’Orfeo Barockorchester
Dirigentin: Michi Gaigg
Oktober 2015 25.10., 17 Uhr
Festival Bach de Lausanne
A-Lausanne
, Opéra
Johann Caspar Ferdinand Fischer,
Suite Nr. 1 aus Le Journal du Printemps op. 1 (1695),
Kantate „O Titan, schönstes Sonnenlicht“ (1713)
Johann Sebastian Bach, Kantaten
„Falsche Welt, dir trau ich nicht“ BWV 52 (1726) &
„Nach dir, Herr, verlanget mich“ BWV 150 (Ausz.),
Orchestersuite Nr. 4 D-Dur BWV 1069
(Fassung Leipzig)
Georg Muffat, Ciacona „Propitia Sydera“ aus:
Exquisitoris harmoniae instrumentalis gravi-jucundae (1701)
Yeree Suh, Sopran
Wiebke Wighardt, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Matthias Winckhler, Bass
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
27.10., 20.30 Uhr
EXPO2015 Mailand
I-Milano
, Conservatorio Giuseppe Verdi
„Höfisch bis stürmisch“ –
Johann Caspar Ferdinand Fischer,
Suite Nr. 1 aus Le Journal du Printemps op. 1 (1695)
Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 49 f-Moll „La Passione“
Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie A-Dur KV 201
Johann Sebastian Bach, Orchestersuite Nr. 4 D-Dur
BWV 1069 (Fassung Leipzig)
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
November 2015 21.11., 19:30 Uhr
A-Salzburg,
Große Universitätsaula
„Himmlisches Vergnügen“ –
Johann Sebastian Bach
Konzert A-Dur für Oboe d’amore,
Streicher und B.c. BWV 1055
Kantate „Ich bin in mir vergnügt“
für Sopran, Flauto traverso, 2 Oboen, Streicher und B.c. BWV 204
Orchestersuite Nr. 2 h-Moll für Flauto traverso,
Streicher und B.c. BWV 1067
Kantate „Mein Herze schwimmt im Blut“
für Sopran, Oboe, Streicher und B.c. BWV 199
(Weimarer Fassung)
Dorothee Mields, Sopran
Carin van Heerden, Oboe d’amore
Marcello Gatti, Flauto traverso
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Leitung
Dezember 2015 2.12., 19.30 Uhr
A-Wels, Abonnementkonzerte, Stadttheater
3.12.
A-Wien, Konzerthaus, Mozart-Saal

„Rencontre a Dresde“
Werke von Johann Georg Pisendel,
Antonio Vivaldi, Gottfried Finger & J. S. Bach
L’Orfeo Barockorchester
Hiro Kurosaki, Violine und Leitung
Februar 2016 28.2., 20 Uhr
„I have a dream“ –
Kölner Fest für Alte Musik 2016

D-Köln, Flora Köln,
Am botanischen Garten 1a
„Eine kleine Nacht Musick“
Wolfgang Amadeus Mozart

Serenata notturna KV 239
Serenade G-Dur KV 525 „Eine kleine Nacht Musick“
mit Johannes Silberschneider als Mozart
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, musikalische Leitung
März 2016 23.3., 19.30 Uhr
A-Salzburg, Mozarteum,
Großer Saal
24.3., 19.30 Uhr
SLO-Maribor, Dvorana Union
J.S. Bach, Matthäus-Passion BWV 244
Ulrike Hofbauer, Sopran
Margot Oitzinger, Alt
Virgil Hartinger, Tenor
Markus Volpert, Bass
Stefan Zenkl, Bass
Salzburger Domkapellknaben und -mädchen
Collegium Vocale Salzburg
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
April 2016 1.4., 19.30 Uhr
Alte Musik im Schloss
A-Linz
, Schlossmuseum, Barocksaal,
3.4., 11 Uhr
D-Magdeburg, Gesellschaftshaus am Klosterbergegarten, Schinkelsaal,
538. Sonntagsmusik der Internationale Telemann-Gesellschaft e.V.
„Die Wiege der Harmoniemusik“ –
Georg Philipp Telemann

Kammermusik für 2 Oboen, 2 Hörner und B.c.
L’Orfeo Bläserensemble
Carin van Heerden, Leitung
Mai 2016 12.5., 20 Uhr
Konzertveranstaltung der Regensburger Domspatzen &
13.5., 20 Uhr
Eröffnungskonzert der
Tage Alter Musik Regensburg
D-Regensburg, Dreieinigkeitskirche
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 30 C-Dur „Alleluja“ Hob. I:30
Salve regina g-Moll Hob. XXIIIb:2
Missa in tempore belli („Paukenmesse“) Hob. XXII:9
Yeree Suh, Sopran
Dorothée Rabsch, Alt
Uwe Gottswinter, Tenor
Christof Hartkopf, Bass
Regensburger Domspatzen
L’Orfeo Barockorchester
Domkapellmeister Roland Büchner, Leitung
Pfingstmontag, 16.5., 11 Uhr
Int. Barocktage Stift Melk,
A-Stift Melk,
Kolomanisaal
„Règne, amour“ –
Jean-Philippe Rameau

Suiten und Arien aus Dardanus und Pigmalion
Dorothee Mields, Sopran
Anders J. Dahlin, Haute-contre (Tenor)
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Juni 2016 18.6., 20 Uhr
Oberösterreichische Stiftskonzerte
A-Stift St. Florian, Marmorsaal
19.6., 20 Uhr
Schubertiade Schwarzenberg
A-Schwarzenberg, Angelika-Kauffmann-Saal
Was belebt die schöne Welt?“ –
Franz Schubert

Ouvertüren, Arien und Romanzen aus
Die Zauberharfe, Claudine von Villa Bella, Die Freunde von Salamanka, Alfonso und Estrella, Adrast, Lazarus & Fierrabras
Daniel Behle, Tenor
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
Juli 2016 27.7., 20 Uhr
Internationale Gluck Opern-Festspiele
28.7., 20 Uhr
Carinthischer Sommer
A-Villach, Congress Center
Christoph Willibald Gluck und Franz Schubert
Ouvertüren und Arien aus
Iphigénie en Aulide, Iphigenie in Tauris, Claudine von Villa Bella, Die Freunde von Salamanka, Lazarus, Die Zauberharfe und Alfonso und Estrella
Ouvertüre D-Dur D 556 (1817), Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200 (1815) „Italienische“
Daniel Behle, Tenor
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin
September 2016 11.9., 18 Uhr
Dom zu St. Pölten
A-St. Pölten
, Dom
J.S. Bach, h-Moll-Messe BWV 232
Miriam Feuersinger & Martina Daxböck, Sopran
Hillary Summers, Alt
Daniel Johannsen, Tenor
Lukas Kargl, Bass
L’Orfeo Barockorchester
Domkantorei St. Pölten
cappella nova graz
Otto Kargl, Dirigent
22.9., 19.30 Uhr
Brucknerfest Linz 2016
A-Linz
, Brucknerhaus,
Großer Saal
Kontraste: Bach für Marimbas
Johann Sebastian Bach:
Konzert für Cembalo in d-Moll BWV 1052,
arr. für zwei Marimbas
Konzert für zwei Cembali in C-Dur BWV 1061,
arr. für vier Marimbas
Konzert für drei Cembali in d-Moll BWV 1063,
arr. für sechs Marimbas
Konzert für vier Cembali in a-Moll BWV 1065,
arr. für acht Marimbas
Werke von C. Tsoupaki, K. Volans u.a.
Carin van Heerden, Blockflöten
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Leitung
The Wave Quartet
Bogdan Bacanu, Leitung
November 2016 7. & 8.11., 19.30 Uhr
Gedenkkonzert für
Nikolaus Harnoncourt
Musikverein für Steiermark
A-Graz
, Congress, Stephaniensaal
9.11., 19.30 Uhr
Festkonzert 20 Jahre
L’Orfeo Barockorchester

(im Rahmen der Reihe
„Alte Musik im Schloss“)
A-Linz, Landhaus,
Steinerner Saal
Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie D-Dur nach der „Posthornserenade“ KV 320
Konzert A-Dur für Klarinette und Orchester KV 622
Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“
Markus Springer, Klarinette
L’Orfeo Barockorchester
Michi Gaigg, Dirigentin